Der Fabulant

Laborbericht: 5G – Gefährliche Mobilfunkstrahlen

6. Februar 2024 - Report

5G ist der neueste Mobilfunkstandard, um den sich insbesondere auf Plattformen wie Telegram viele Mythen und Desinformation ranken. Grund genug, sich das einmal genauer anzusehen. Im Laborbericht erhaltet ihr Einblicke in die Entstehung des Mythos der gefährlichen Strahlung, die zeitliche Entwicklung in Verbindung mit der Corona-Desinformation und die Einschätzung darüber, mit welchen Themen sich Personen […]

weiterlesen

Interview: Antisemitismus in digitalen Welten

14. Dezember 2023 - Interview

Im digitalen Zeitalter ist die Präsenz von Antisemitismus in verschiedenen Facetten der Online-Welt ein beunruhigendes Phänomen. Nicht nur auf den sozialen Netzwerken verbreiten sich Hass und Verschwörungserzählungen rasant, sondern auch auf Gaming-Plattformen und sogar in den Spielen selbst. Im Gespräch mit Esther Theisen und Judith Jaskowski, Expertinnen von modus|zad, geht der Fabulant dieser Entwicklung auf […]

weiterlesen

Klimawandel: Verschwörungserzählungen und Narrative

30. November 2023 - Report

Der menschengemachte Klimawandel stellt eine der größten Gefahren und Herausforderungen unserer heutigen Zeit dar. Umso wichtiger ist der sensible Umgang mit kursierenden Informationen und Meinungen zu diesem akuten Thema. Die gezielte Verbreitung von Verschwörungsnarrativen und Desinformationen rund um die globale Erwärmung kann den öffentlichen Diskurs innerhalb der Gesellschaft stark beeinflussen und einem verantwortungsvollen Umgang mit […]

weiterlesen

Podcast: Künstliche Intelligenz – Wie verändert sie Terrorismus und Radikalisierung?

28. November 2023 - Auswertung

Tools, die auf “künstlicher Intelligenz” basieren, sind praktisch. Sie erleichtern das Erstellen von Bildern, Texten oder Videos. Das Problem ist nur: Auch Extremist:innen profitieren davon, indem sie KI für die Erstellung und Verbreitung ihrer Inhalte nutzen. Wie genau und ob KI ganz neue Herausforderungen im Bereich der Extremismusbekämpfung schafft – darüber haben Julia Straßer und […]

weiterlesen

Studie: By any memes necessary: Belief- and chaos-driven motives for sharing conspiracy theories on social media

17. Oktober 2023 - Auswertung

Verschwörungserzählungen sind zu einem bedeutenden Phänomen der vergangenen Jahre geworden. Wie es dazu kommen kann, dass Menschen daran glauben, ist bereits auf diesem Portal zu finden. Was aber die Motivation hinter dem Teilen von Verschwörungserzählungen im digitalen Raum beeinflusst, haben sich Christina E. Farhart, Erin B. Fitz, Joanne M. Millera und Kyle L. Saunders in […]

weiterlesen

Die Germanische Heilkunde

25. August 2023 - Report

Verschwörungsnarrative und der Glaube an esoterische Heilmethoden gehen seit jeher Hand in Hand. Eine besonders starke Verknüpfung stellt die Germanische Heilkunde (GHk) dar, die sich als rechtsesoterisches und pseudomedizinisches Konstrukt zwischen antisemitischen Erzählungen, Reichsideologien und völkischen Siedlungsbestrebungen wie der Anastasia-Bewegung einfügt. Die „Lehre“ der Germanische Heilkunde geht auf den deutschen Arzt und „Wunderheiler“ Dr. med. […]

weiterlesen

Hier hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen

19. April 2023 - Korrektur

Man mag es kaum glauben, aber nicht einmal der Fabulant und auch nicht sein Team sind unfehlbar. Wir möchten mit Fehlern und Korrekturen auf dieser Seite transparent umgehen und stellen daher im Folgenden dar, wenn wir unsere Inhalte aus verschiedenen Gründen ändern und schärfen. Wir freuen uns immer über Anmerkungen, Hinweise und einen konstruktiven Austausch! […]

weiterlesen

Der russische Angriffskrieg: Desinformation mit Strategie

17. März 2023 - Netzschau

Mit Bomben und Panzern führt Vladimir Putin einen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Doch der Kriegsschauplatz erstreckt sich bis weit in die Sozialen Netzwerke hinein. Mit einer Propagandamaschine aus strategischer Desinformation, welche gezielt Online-Debatten in eine prorussische Richtung verschieben, sollen die Menschen in der Ukraine verunsichert, demoralisiert und die Ukraine geschwächt werden. Auch wenn dieser digitale […]

weiterlesen

QAnon und Querdenken: Eine neue Form des Extremismus?

6. März 2023 - Podcast

2021 war mit einer Hoffnung verbunden: Nicht 2020 zu sein. Schon am 6. Januar wurde diese Hoffnung irgendwie enttäuscht als Hunderte Rechtsextreme und Verschwörungsgläubige das Kapitol in Washington D.C. stürmten. Weil sie glaubten, die Wahl sei gefälscht worden und weil sie ein Zeichen setzen wollten. Einige von ihnen wollten aber auch ranghohe Politiker:innen wie Vizepräsident […]

weiterlesen

Über Uns

Erfahre hier alles über unser Team.

mehr erfahren

Du hast Fragen?

In unserem FAQ erfährst Du alles zu unseren Arbeitsmethoden.

zum FAQ